Bioenergie – praktisch unerschöpflich

Die Bioenergie nimmt weltweit immer mehr an Bedeutung zu – meist findet man das Thema auch unter dem Begriff „waste to energy“ – dies beschreibt auch das Tätigkeitsfeld der Kofler Energies am besten. Wir unterstützen Sie in allen Fragen zu dem Thema energetische Verwendung von biogenen Abfällen – bis hin zum Bau komplexer Anlagen.

In Deutschland kennt man Bioenergie meist unter dem Schlagwort Biogas und verbindet es mit dem Rohstoff Mais. Es gibt aber noch viele andere Energieträger, die den meisten nicht auf Anhieb in den Sinn kommen und weltweit aber zum Teil erhebliche Probleme erzeugen – Bioabfall (Essensabfälle, Produktionsreste aus der Lebensmittelindustrie, Klärschlämme usw.) Diese Energiequelle birgt ein erhebliches Potential, das in vielen Ländern aufgegriffen wird. Aus den Abfällen wird in einer Biogasanlage Gas mit hoher Qualität erzeugt, das man entweder in das öffentliche Gasnetz einspeisen kann oder mit Hilfe von BHKWs zu elektrischer Energie umwandeln kann. Die Abwärme der BHKWs kann dabei direkt für die Biogasanlage, in Fertigungsprozessen oder Fernwärme genutzt werden.

Kofler Energies unterstützt seine Kunden von der energetischen Analyse der Abfälle über Anlagenkonzeption bis hin zum Bau der Anlagen. Auf Wunsch des Kunden kann die Anlage auch über ein Contractingmodell finanziert, betrieben und gewartet werden – und das weltweit!