Individuelle Strategien für Energieeffizienz

Mit einer individuellen Energieeffizienz-Strategie lässt sich der Energieverbrauch in Gebäuden und bei industriellen Prozessen deutlich reduzieren. Die Ingenieure von Kofler Energies identifizieren systematisch Einsparpotenziale bei der Beschaffung, Verteilung und Verwendung von Energie.

Der Betrieb von Fabrikhallen, Lagern, Hotels und größeren Bürobauten braucht viel Energie. Die Hauptverbraucher sind lüftungstechnische Anlagen, größere Heizungsanlagen, Beleuchtungs- und Druckluftanlagen. In Gebäuden kann der Energieeinsatz zwischen 10% bis 30% reduziert werden. Bei industriellen Prozessen liegt das Energiesparpotenzial durchschnittlich bei rund 25%. Die Optimierung von thermischen Produktionsprozessen durch Abwärmenutzung und Wärmerückgewinnung steht hier im Vordergrund.

Der Nutzungskomfort steht im Mittelpunkt

Kofler Energies setzt auf individuelle Beratung und maßgeschneiderte Konzepte. So maximieren wir nicht nur den Einsparerfolg, sondern sorgen auch dafür, dass die Anlagen genau auf die Bedürfnisse der Nutzer abgestimmt sind. Wir betrachten alle Ebenen der energetischen Wertschöpfungskette und sämtliche Energieverbraucher. Dabei gehen wir wie folgt vor:

Potenzialanalyse: Wir identifizieren und bewerten die Potenziale und stellen mögliche Ansätze vor.

Feinanalyse: Wir entwickeln konkrete Maßnahmen bis zur Umsetzungsreife und liefern eine „bankenfeste“ wirtschaftliche Bewertung.

Realisierungsbegleitung: Wir unterstützen bei der Realisierung und koordinieren auf Wunsch auch andere beteiligte Firmen.

Erfolgsnachweis: Nach der Realisierung ermitteln wir den Erfolg.